MetallbauGanzglas/GlasbauBrandschutzObjektlösungenPlanung
















Home > Objektlösungen > Personen/Materialschleusen
 

PERSONEN / MATERIALSCHLEUSEN

Personenschleusen

Personenschleusen sind Kabinen mit zwei Zutrittstüren. Der Grundriss der Schleuse kann verschiedene Formen annehmen, z. B. rund oder eckig und ist in der Regel so gestaltet, dass nur eine Person Platz in der Schleuse hat. Um festzustellen, ob auch tatsächlich nur eine Person die Schleuse betreten hat, gibt es verschiedene Mittel: Kontaktmatten in der Schleuse, Lichtschranken und Waagen.

Ein noch höheres Sicherheitsniveau kann durch den Einbau von biometrischen Prüfsystemen in die Schleuse erreicht werden.
Durch Überprüfung von Merkmalen wie Fingerabdrücken oder Gesichtserkennung kann festgestellt werden, ob die Person auch tatsächlich zum Durchgang durch die Schleuse berechtigt ist.

Personenschleusen finden beispielsweise in Kernkraft-
werken, Banken, Rechenzentren, Forschungszentren,
Regierungsgebäuden und Flughäfen Anwendung.

Materialschleusen

Materialschleusen sind Durchreichen, Kabinen mit zwei oder mehreren Türen, durch die Material in einen gesicherten Bereich eingeschleust werden. Der Grundriss der Schleuse kann individuell dem einzuschleusenden Material entsprechend gewählt werden

Materialschleusen finden beispielsweise in Kernkraftwerken, Banken, Rechenzentren, Forschungszentren, Regierungsgebäuden und Flughäfen Anwendung.